Kopf und Bauch - Der Podcast der Entscheidungen

Kopf und Bauch - Der Podcast der Entscheidungen

Wo hilft KI im Entscheidungsprozess?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Zeiten, in denen KI Woche für Woche neue Rekorde bricht, während gleichzeitig Schlagzeilen über Personalabbau die Medien dominieren, stellen sich unweigerlich viele Fragen. Sind wir auf dem Weg in eine Zukunft, in der KI alle unsere Entscheidungen trifft? Ist das überhaupt wünschenswert oder übersteigen die Risiken den Nutzen?

Zu Gast in Folge 41 ist Claudia Becker, die wir bereits vor längerem zum Recall zum Thema Künstliche Intelligenz eingeladen haben. Claudia, Peter und Tobias werfen einen Blick auf ihren Alltag und zeigen, wo generative KI bereits heute in unserem Leben präsent ist. Doch nicht nur im Privatleben, sondern auch in der Unternehmenswelt gewinnt KI an Bedeutung. Claudia teilt ihre Erfahrungen, wie KI in Entscheidungsprozessen helfen kann, und beleuchtet auch die Risiken, die es zu beachten gilt.

Ada muss ĂĽbrigens mal wieder ganz bis zum Schluss warten. Und das bei eine Folge zum Thema KI.

Key Takeaways

- Prompting und Prompt Engineering sind wichtige Konzepte bei der Interaktion mit KI-Systemen und können bei der Entscheidungsfindung unterstützen.
- Die Begrifflichkeiten im Bereich KI und AGI (Artificial General Intelligence) sind noch nicht eindeutig definiert und unterliegen einem ständigen Wandel.
- GPT und andere KI-Modelle können bei verschiedenen Aufgaben wie Informationsbeschaffung, Urteilsfindung und Entscheidungsunterstützung eingesetzt werden. Sei kritisch gegenüber Informationen, die von KI-Modellen bereitgestellt werden, und überprüfe die Quellen und Expertenwissen.
- Erkenne die Potenziale und Grenzen von KI und nutze sie als Unterstützung, aber verlasse dich nicht ausschließlich auf KI-Ergebnisse. Die Nutzung von KI kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben und erfordert eine sorgfältige Auseinandersetzung mit den möglichen Konsequenzen.
- KI kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, wie z.B. in der Produktion und im Bürojob, um die Produktivität und Qualität zu verbessern.
- Die Diskussion über KI und ihre Auswirkungen sollte nicht nur auf technische Aspekte beschränkt sein, sondern auch ethische und gesellschaftliche Fragen berücksichtigen. KI ist ein Werkzeug, kein Lösungsansatz
- Eine vollautomatisierte Firma ist unrealistisch, aber es gibt viele kleine Use Cases fĂĽr KI
- Offenheit, Experimente und positive Entscheidungen pro KI sind entscheidend fĂĽr den Erfolg

Kapitelmarken

00:00 Einführung und Begriffsklärung
07:54 Prompting und Prompt Engineering
25:45 Anwendungsbeispiele von GPT
30:30 Use Cases: Verbesserte Internetrecherche, Sparrings-Partner und Konsultation
37:38 Vertrauen in Expertenwissen vs. KI-Ergebnisse
46:13 Die Frage nach der Datenqualität
55:28 Kreative Nutzung von GPT
01:05:02 Unternehmerischer Einsatz von KI
01:18:19 Anforderungen und Use Cases fĂĽr Unternehmen
01:25:36 Ressourcen zum Thema KI

Claudia Becker - LinkedIn & Website:
https://www.linkedin.com/in/claudia-becker-edgize/
https://edgize.com/

AI Explained - Der Tipp von Claudia:
https://www.youtube.com/@aiexplained-official

Weitere Empfehlungen von Claudia:
https://arxiv.org/
https://venturebeat.com/

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über kopfundbauch.podcast@gmail.com kannst du uns Feedback geben, Themen & Gäste vorschlagen so wie unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen.

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Gender Bias

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Frauenquote ja oder nein? Wer kann bei den Maischaks besser Rad wechseln? Ist Gender Bias ein männliches Phänomen? In der Folge 40 erkunden Peter und Tobias den Gender Bias und kommen dabei eigenen Stereotypen auf die Schliche.

Los geht es mit Beispielen aus der Unternehmenswelt. Wer soll den Job als Head of Marketing bekommen? Die frisch verheiratete Marketing-Expertin Lena (35) oder der gut vernetzte Jan (41)? Warum werden die Chefinnen-Sessel vom Möbelhersteller zum Flop?

Schnell wird klar, wie stark der Gender Bias in der Unternehmenswelt sein Unwesen treibt und für schlechte Entscheidungen sorgt. Es gibt jedoch Abhilfe. Objektive Bewertungskriterien, Entscheidungen im Tandem und der Zufall können den Gender Bias in die Schranken weisen.

Ist es eigentlich auch dem Gender Bias geschuldet, dass Ada mal wieder nicht zu Wort kam? Und welches Geschlecht hat Ada eigentlich?

Takeaways

• Der Gender Bias führt zu Annahmen und Bewertungen aufgrund des Geschlechts.
• Der Gender Bias wirkt sich auf die Arbeitswelt und die Produktentwicklung aus.
• Stereotype und unbewusste Annahmen verstärken den Gender Bias.
• Der Mangel an Diversität in Entscheidungsgremien kann zu schlechteren Entscheidungen führen.
• Wie kann man den Gender Bias reduzieren?
â—‹ Sensibilisieren und Schulungen anbieten
â—‹ Objektive Bewertungskriterien einfĂĽhren
â—‹ Entscheidungen im Tandem
○ Zufallsentscheidungen können Gender Bias vermeiden.

Chapters

00:00 Gender Bias - ein paar Beispielfälle
14:45 Verschiedene Arten von Gender Bias
24:38 Negative Folgen von Gender Bias
30:47 Objektive Bewertungskriterien
32:21 Sensibilisierung und Schulungen
33:38 Frauenquoten
35:28 Entscheidungen im Tandem
37:35 Zufallsentscheidungen
39:16 Reibung und Ambiguität in Führungstandems
42:45 Persönliche Erkenntnisse und Transfer

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:
www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden
https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/
Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über diese Adresse kannst du gerne auch Feedback geben, Themen vorschlagen und Gäste empfehlen.
-> Und natĂĽrlich auch unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen!

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Schnelles Denken, Langsames Denken

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Oliver Hardy und Stan Laurel, besser bekannt als Dick & Doof, waren ein geniales Komikerduo. In unserem Gehirn haben wir auch so ein unvergleichliches Duo. Als System 1 und System 2 haben sie nur nicht so klangvolle Namen wie die beiden Komiker.

System 1 ist der impulsiv-intuitive Denker. Schnell wie Stan Laurel, aber manchmal kommen halt ziemlich doofe Entscheidungen raus. Auf der anderen Seite haben wir das analytisch-langsam denkende System 2. Dick und gemächlich wie Oliver Hardy. Wenn es mal in Fahrt ist, kommen ziemlich gute Entscheidungen raus. Aber dafür futtert es ganz schön viel Energie.

In Folge 39 lernst du, wie schnelles und langsames Denken im beruflichen und privaten Alltag zusammenspielen und wie du die beiden Systeme angemessen einsetzt. Präsentiert von Oli und Stan. Halt nein, die waren ja für Lachmuskeln zuständig. Präsentiert von Peter und Tobias, die zwei für die Entscheidungsmuskeln.

Takeaways:
- Wir haben zwei Denksysteme: System 1 (schnell, intuitiv) und System 2 (langsam, analytisch).
- System 1 ermöglicht schnelle Entscheidungen und spart Energie, ist aber anfällig für Fehler und kognitive Verzerrungen.
- System 2 ermöglicht logisches Denken und Selbstkontrolle, ist aber langsam und erfordert viel geistige Energie.
- Die beiden Systeme arbeiten zusammen und können sich gegenseitig beeinflussen.
- Sowohl System 1 als auch System 2 haben ihre Berechtigung.
- Es ist wichtig, sich der Vor- und Nachteile beider Systeme bewusst zu sein und sie in verschiedenen Situationen angemessen einzusetzen.
- Im Alltag können wir durch Selbstbeobachtung und Reflexion bewusster entscheiden.

Kapitel:
00:00 EinfĂĽhrung und Beispiele fĂĽr schnelles und langsames Denken
06:39 Vorteile und Nachteile schnellen und langsamen Denkens
14:41 Wechselwirkung und Zusammenarbeit der beiden Systeme
29:44 Anwendungshinweise fĂĽr den Alltag
41:15 Ausblick auf kommende Themen

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:
www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden
https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/
Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über diese Adresse kannst du gerne auch Feedback geben, Themen vorschlagen und Gäste empfehlen.
-> Und natĂĽrlich auch unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen!

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Kluge Entscheidungen, starke Bindungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Bahn und Kundenzufriedenheit? Für viele ein Widerspruch. Doch wie löst man das Problem schnell und ohne Milliarden von Euro zu investieren? Unser Gast Roman Rackwitz, Experte für Gamification und Verhaltensökonomie, empfiehlt der Bahn erstmal in Chief Behavioral Officer (CBO) zu investieren.

CBO sind in der Lage Verhaltensmuster zu verstehen. Das hilft nicht nur bessere Entscheidungen zu treffen, sondern auch die Bedürfnisse deiner Kunden besser zu verstehen. Möglichst schnell von A nach B kommen ist eben nicht das einzige und manchmal auch nicht das wichtigste Bedürfnis.

Auch die Bindung der Mitarbeitenden ist in Zeiten des Fachkräftemangels ein wichtiges Ziel. Die Anwendung von Spielelementen in einem nicht-spielerischen Kontext (Gamification) hilft, die von innen kommende (intrinsische) Motivation zu steigern.

Peter und Tobias sind am Ende der Folge überzeugt, dass es höchste Eisenbahn für mehr CBOs ist - in Unternehmen und vielleicht auch auf persönlicher Ebene. Vielleicht haben sie in Ada ja schon eine CBO. Denn die hält denn beiden am Ende der Folge mal wieder den Spiegel der Verhaltensmuster vor.

Roman Rackwitz - LinkedIn & Website:
https://www.linkedin.com/in/romanrackwitz/
https://romanrackwitz.de/

Daniel H. Pink - Drive
Pink, Daniel H.. Drive: Was Sie wirklich motiviert. Ă–sterreich: Ecowin, 2010.

CBO - Nugget - Newsletter
https://cbonugget.substack.com/

Adam Grant
https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Grant

Dan Ariely

Kartenspiel
https://www.everythingboardgames.com/2021/03/irrational-game-review.html

TED Talk
https://www.ted.com/talks/dan_ariely_are_we_in_control_of_our_own_decisions

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über kopfundbauch.podcast@gmail.com kannst du uns Feedback geben, Themen & Gäste vorschlagen so wie unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen.

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Wer entscheidet in der Schule?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was soll ich nach dem Abitur machen?

Diese Frage einer SchĂĽlerin hat uns aufhorchen lassen. Wie steht es eigentlich um die Entscheidungskompetenzen von SchĂĽler*innen? In unserer eigenen Schul- und Hochschulzeit haben wir dazu
nichts gelernt. Auch an den Schulen unserer Kinder sieht es zu diesem Thema dĂĽster aus.

Woran liegt es, dass wir kaum Entscheidungskompetenz trainieren? Und warum ist das ein Problem fürs spätere (Berufs-)Leben? Wir suchen nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern entwickeln auch Ideen, wie Entscheidungskompetenz innerhalb des bestehenden Schulsystems trainiert werden kann.

Folge 7 - Typ1 / Typ 2 Entscheidungen
https://open.spotify.com/episode/4qZqGTN3wwQ1kk9vJUvBKh?si=jmH8fMW8Rb-BU7KADT97Vg

Wie Kinder Entscheidungen treffen (uni-erfurt.de)

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über diese Adresse kannst du gerne auch Feedback geben, Themen vorschlagen und Gäste empfehlen.
-> Und natĂĽrlich auch unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen!

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Warum belassen wir gerne alles beim Alten?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das haben wir schon immer so gemacht! Wer hat diesen Satz noch nicht gehört. Anhand von Beispielen aus der Unternehmenswelt, wie der Migration in die Cloud und Personalentscheidungen, zeigen wir, wie sehr der Status Quo Bias in der Unternehmenswelt verbreitet ist.

Der Status Quo lässt sich eben leicht einschätzen, während alternative Wege mit Unsicherheiten behaftet sind. Diese Unsicherheiten führen dazu, dass Risiken bei Veränderungen überbetont werden. Früher galt der Status Quo als sichere Wahl, aber in der heutigen dynamischen Welt kann das Festhalten am Bekannten risikoreicher sein.

Was kann man dagegen tun? Neben dem Bewusstmachen dieser kognitiven Verzerrung legen wir dir noch weitere Mittelchen in die Hausapotheke gegen den Status Quo Bias.

Am Ende der Folge legt Ada mal wieder den Finger in die Wunde und deckt auf, wo der Status Quo Bias sein Unwesen beim Podcast der Entscheidungen treibt.

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:
www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden
https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/
Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über diese Adresse kannst du gerne auch Feedback geben, Themen vorschlagen und Gäste empfehlen.
-> Und natĂĽrlich auch unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen!

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Wie entscheidet ein Arzt?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie entscheidet eigentlich ein Arzt?

Kopf oder Bauch? Und was, wenn es schnell gehen muss? Zu Gast in Folge 35 ist Dr. Andreas Eckert, Chefarzt fĂĽr Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Klinikum Bamberg.

Andreas teilt Einblicke in die Entscheidungsprozesse aus seiner langjährigen Praxis. Dabei stellen Peter und Tobias fest, dass der Arzt nur in den seltensten Fällen der Entscheider ist. Meistens entscheiden die Patienten. Damit diese eine gute Entscheidung treffen können ist viel Fingerspitzengefühl und Empathie gefragt.

Als Chefarzt sind auch einige Entscheidungen fĂĽr das Klinikteam zu treffen. Im zweiten Teil der Folge sprechen wir mit Andreas ĂĽber den Klinikalltag. Wie schafft es Andreas, dass nicht alle Entscheidungen auf seinem Tisch landen?

Auch der Zufall hat mal wieder seinen Auftritt. Ist der Münzwurf der passende Weg um zwischen zwei Behandlungsmethoden mit gleicher Erfolgswahrscheinlichkeit zu wählen?

Andreas Eckert auf LinkedIn & Instagram:

https://www.linkedin.com/in/andreas-eckert-9a1272142/

https://www.instagram.com/otorino_bamberg/

Dirk Nowitzki - Der perfekte Wurf:

https://www.zdf.de/sport/sportstudio-reportage/nowitzki-basketball-der-perfekte-wurf-doku-100.html

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:

https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/

Facebook:

https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/

LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über kopfundbauch.podcast@gmail.com kannst du uns Feedback geben, Themen & Gäste vorschlagen so wie unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen.

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Blind für Veränderung: Normalitätsverzerrung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warst du in deinem Leben mal in einer Videothek?

Heute erzählen wir die Geschichte von Blockbuster, einem Unternehmen das einmal über 8000 Videotheken weltweit hatte. Blockbuster hat nicht kommen sehen, dass wir heute ganz bequem von der Couch Filme streamen.

Schuld daran ist die Normalitätsverzerrung. Dieser Bias hat aber nicht nur Unternehmen wie Blockbuster, Nokia und Kodak zu Fall gebracht sondern treibt auch heute noch in jedem Unternehmen sein Unwesen. So werden nicht nur Gefahren für das eigene Unternehmen nicht erkannt sondern auch systematisch Chancen ausgeblendet.

Nachdem wir die Mechanismen dieses Bias erklärt haben, sammeln wir Ideen wie man die negativen Auswirkungen dieses Bias in den Griff bekommt. Eines sei schon mal verraten - Trainieren hilft mal wieder. Und wir sollten öfters auf Ada hören…

Noch mehr hören zum Thema Bias? Dann hör doch mal rein in Folge 8 - Unconscious Bias mit Carolin Mehnert:

https://open.spotify.com/episode/26jACVBmb4Q27ZmcDYB3CX?si=oc63KYwjQeWx8yPDRGC3gg

Taleb, Nassim Nicholas. Antifragilität: Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen. Deutschland: Albrecht Knaus Verlag, 2013.

https://www.google.de/books/edition/Antifragilit%C3%A4t/K8BFbR25ggwC?hl=de&gbpv=0

Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/mit-peter-maischak-schneller-entscheiden/

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:

Instagram:

https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/

Facebook:

https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/

LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über diese Adresse kannst du gerne auch Feedback geben, Themen vorschlagen und Gäste empfehlen.

-> Und natĂĽrlich auch unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen!

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

So entscheidest du dich fĂĽr eine starke Rente!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Rente ist sicher. Sicher? In Folge 33 tauchen wir tief in die Welt der finanziellen Altersvorsorge ein. Dazu haben wir uns mit Dr. Michael Görgen und Ivo Feuerbach gleich zwei Experten eingeladen.

Warum ist es so schwer, sich über die Altersvorsorge Gedanken zu machen und vor allem zu entscheiden? Liegt es daran, dass unsere Vorfahren möglicherweise nicht so intensiv über die Altersvorsorge nachgedacht haben? Oder eher daran, dass sich unser Gehirn Zukunft so schlecht vorstellen kann?

Was können wir also tun, dass Entscheidungen für die Altersvorsorge leichter fallen? Wir diskutieren automatische Altersvorsorgeoptionen, die Menschen nur aktiv ablehnen müssen.Wenn Entscheidungen trainierbar ist, dann müsste doch auch Altersvorsorge trainierbar sein? Also suchen wir uns einen Personal Coach, die uns runter von der Couch holt und uns bei der Planung unserer finanziellen Zukunft unterstützt. Aber wem können wir vertrauen?

Mit Folge 33 möchten wir dich für das Thema finanzielle Altersvorsorge sensibilisieren. Verstehe warum es so schwierig ist ins Handeln zu kommen und erhalte konkrete Tipps, wie du runter von der "Couch" kommst.

---

Diese Shownotes im Fließtext bieten deinen Hörern einen Überblick über die spannenden Themen, die in deiner Podcastfolge behandelt werden, und regen sie dazu an, zuzuhören. Viel Erfolg mit deiner Podcastfolge!

Ivo Feuerbach auf LinkedIn:
https://www.linkedin.com/in/ivofeuerbach/

Dr. Michael Görgen auf LinkedIn:
https://www.linkedin.com/in/dr-michael-g%C3%B6rgen-978119151/

Gerd Kommer. Souverän investieren für Einsteiger: Wie Sie mit ETFs ein Vermögen bilden. Campus Verlag, 2018
ISBN 3593509180
https://www.google.de/books/edition/Souver%C3%A4n_investieren_f%C3%BCr_Einsteiger/LH16DwAAQBAJ?hl=de&gbpv=0

Urner, Prof. Dr. Maren. Raus aus der ewigen Dauerkrise: Mit dem Denken von morgen die Probleme von heute lösen. Deutschland: Droemer eBook, 2021.
https://www.google.de/books/edition/Raus_aus_der_ewigen_Dauerkrise/1bgFEAAAQBAJ?hl=de&gbpv=0

Papa, wie werde ich reich?: Das erste Finanzbuch fĂĽr Kinder und ihre Eltern
https://www.amazon.de/Papa-wie-werde-ich-reich/dp/B0BH8GKD17#detailBullets_feature_div

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

www.linkedin.com/in/schneller-entscheiden

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:
Instagram:
https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/
Facebook:
https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/
LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über kopfundbauch.podcast@gmail.com kannst du uns Feedback geben, Themen & Gäste vorschlagen so wie unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen.

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Entscheidungen vorbereiten mit SOCRR

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine zähe Partie!

Es sind 120 Minuten gespielt und es steht immer noch 0:0. Jetzt muss die Entscheidung im Elfmeterschießen her. Ganz schöne Glückssache! Die gleiche Situation beobachten wir in Unternehmen. Erst dauert es ewig, bis es zu einem Entscheidungsmeeting kommt. Dort werden aber keine Entscheidungen getroffen, sondern es geht mehrfach in die Verlängerung. Irgendwann wird dann die Zeit knapp und jemand entscheidet – aber oft kommt dabei keine gute Entscheidung zustande.

Das kann ein Zeichen von schlechter Entscheidungsvorbereitung sein. Vor einigen Jahren hat Tobias die Methode SOCCR kennengelernt und mittlerweile mehrfach erfolgreich genutzt. SOCRR hilft bei einer guten Situationsbeschreibung (S = Situation), beim Sammeln (O = Options) und Vergleichen (C = Comparison) von Optionen. Zum erfolgreichen Abschluss kommst du durch eine Empfehlung (R = Recommendation) und durchs Einfordern (R = Request) der Entscheidung.
In Folge 32 spielen sich Peter und Tobias bei der Beschreibung von SOCRR gegenseitig die Bälle zu und führen dich Schritt für Schritt durch den Prozess. Ada steuert in der Nachspielzeit dann noch einen lupenreinen Hattrick zur Situationsbeschreibung bei. Jetzt liegt der Ball bei dir – hör rein und werde selbst zum Entscheidungs-Schützenkönig.

Mehr zu SOCRR:

https://www.manager-tools.com/2010/03/how-give-a-decision-briefing-part-1

https://www.manager-tools.com/2010/03/how-give-a-decision-briefing-part-2

------------
Vernetze dich mit Peter und Tobias auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/peter-maischak-make-better-decisions/

https://www.linkedin.com/in/tobiasleisgang/

Folge Kopf & Bauch – Der Podcast der Entscheidungen in den sozialen Medien:

Instagram:

https://www.instagram.com/kopfundbauch.podcast/

Facebook:

https://www.facebook.com/kopfundbauch.entscheidungen/

LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/kopf-bauch-der-podcast-der-entscheidungen/

Über diese Adresse kannst du gerne auch Feedback geben, Themen vorschlagen und Gäste empfehlen.

-> Und natĂĽrlich auch unser Angebot zum Workshop "Fitnessstudio der Entscheidungen" anfragen!

PS: Nicht vergessen uns auf der Podcastplattform deiner Wahl Sterne zu geben und eine Rezension zu schreiben.

Ăśber diesen Podcast

Bist du eher Kopf- oder Bauchmensch? - Und wer trifft die besseren Entscheidungen?
Hier gibt es Antworten 👇

Tobias Leisgang und Peter Maischak finden, dass das "Entscheiden" zu wenig besprochen wird. Das wollen wir ändern, indem wir nützliches Wissen leicht zugänglich machen, mit tollen Entscheider:innen sprechen und euch echte Hilfestellungen geben.

Es kann nicht sein, dass Entscheidungskompetenz immer noch mit ausschließlich langjähriger Erfahrung verknüpft wird. Erfahrung ist gut, aber auch nur, wenn die aktuelle Situation noch dazu passt. In einer Welt, die sich immer schneller dreht, ist das immer weniger der Fall - und dann kommt es eben auf die Fähigkeiten jedes Einzelnen an.

Aber wie können wir "gutes Entscheiden" lernen? - ab jetzt hier:

KOPF und BAUCH - Der Podcast der Entscheidungen

Wir haben mit diesem Podcast 3 Ziele:

👉Wissen über "Entscheidungen" leicht verständlich zu vermitteln

Mit unserem Format "Wissens-Quickie" wollen wir erreichen, dass Entscheidungen leichter und besser für unsere Zuhörer:innen werden. Außerdem werden wir die Vorstellungen & Hürden einreißen, dass "gutes Entscheiden" eine reine Wissenschaft ist oder nur mit ewig langer Erfahrung möglich. Es wird Tipps & Tricks geben und natürlich viele Praxisbeispiele aus dem Privaten und dem Beruf zum "Anfassen".

👉Wir selber möchten etwas lernen

In dem Format "Gast-Auftritt" werden wir spannende Gäste "grillen". Es ist unser Wunsch, mit Ihnen interessante Themen offen zu diskutieren. Wir werden dabei viele neue Methoden & Tools kennenlernen.
WANN & WIE diese eingesetzt werden und in WELCHEN Situationen unsere Gäste positive & negative Erfahrungen damit gemacht haben. Das werden Highlights!

👉Wir möchten Menschen helfen

Es ist kein Geheimnis, das einem Entscheidungen schwer fallen können. Wir alle fragen manchmal nach Rat oder wünschen uns sogar, dass uns die Entscheidung abgenommen wird.

Jetzt kannst du dir im Format "Entscheidungs-Domian" bei deiner persönlichen Entscheidungssituation helfen lassen. (offen oder anonym).

Hier werden Tobias und ich den Kopf & Bauch, aber auch die Algorithmen und Methoden in den Ring werfen. Wir diskutieren, analysieren und projizieren mögliche Szenarien und Wahrscheinlichkeiten. Und am Ende, werden wir gemeinsam oder jeder seine eigenes Vorgehen (inkl. hypothetische Entscheidung) erklären.

So bekommst du ganz individuell auf dich und deine Entscheidungsproblem Vorschläge präsentiert. Du wirst dann später berichten, ob du ein Vorgehen gewählt hast und wie zufrieden du damit bist.

Bist du neugierig? - Dann hör rein!
Wir freuen uns auf dich đź’š

von und mit Tobias Leisgang & Peter Maischak

Abonnieren

Follow us